PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Geheimnis am 29.12.2016 um 21:57 Uhr
Aus Dankbarkeit einen anderen Mann geblasen? Wurde auf dem Heimweg von einem Typen zusammen geschlagen.
Da kam ein Schulkamerad und hat mir geholfen. Ich weiß nicht was passiert wäre wenn er mir nicht geholfen hätte.
Ich habe im versprochen was immer ich für ihn tun kann machen würde.

Zwei Tage später fragte er ob ich mit zu ihm käme, dabei hab ich mir nichts gedacht.
Bei ih. Hat er mich an mein versprechen errinnert und mich aufgefordert ihn zu blasen.
Ich habe das erst für einen Scherz gehalten aber er hat dann seine Hose aufgemacht und meinte ich solle mich hin knien.
Ich war irgendwie überfordert ...und habe es dann gemacht.

Hat das auch schon jemand gemacht?
Frage bewerten:
x 46
x 27
Beste Antwort
am 09.01.2017 um 07:34 Uhr
Geheimnis und Davidus überbieten sich gegenseitig mit ihren Dämlichkeiten.

Von daher, Jan, nicht ernst nehmen und sie sich einfach ihre pubertären Phantasien von der Seele schreiben lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
123 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 30.12.2016 um 10:46 Uhr
Du bist also von Regen in die Traufe geraten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 01.01.2017 um 23:38 Uhr
Du hättest dich besser verdreschen lassen sollen... ein paar Schrammen und blaue Flecken, die nach ein paar Tagen weg gewesen wären.

Jetzt bist du für den Lord vom anderen Ufer und seine Gemeinde warmer Brüder das schwule Bückstück und Standgebläse und wirst regelmäßig Arsch und Maul hinhalten müssen. Aus der Homonummer kommst du kaum noch raus, du bist jetzt deren Hure. Wie blöd kann man sein?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 02.01.2017 um 10:53 Uhr
Du suchst Hilfe um nicht komplett durchgeschwult zu werden von jemandem, der selbst der Analpiraterie fröhnt?
Das kann doch nur - im wahrsten Sinne des Wortes - nach hinten losgehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.01.2017 um 19:50 Uhr
Du bist Du leider schön eingeschwult worden. Als nächstes kannst Du Rainbow Tücher in der Gesäßtasche tragen oder gleich auf Damenkleidung switchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 15.01.2017 um 23:36 Uhr
Hatte ja nicht geschrieben was nach dem Sport in der Schule war, weil ich geglaubt habe das alles besser wird. Das ich von Dennis los komme zumindest das er mich überall anbietet. Das ich Schwul bin habe ich eingesehen aber als Nutte von ihm will ich nicht enden.
Aber ich glaube langsam das es wirklich meine bestimmung ist mich anderen Jungs hin zu geben damit sie mich ficken und vögeln können wie sie es wollen.

Wenn ihr interesse habt kann ich euch ja sagen wie das war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (2)
am 16.01.2017 um 20:53 Uhr
Hallo Geheimnis: Schön, daß du dich mal wieder gemeldet hast.

Das alles war vorauszusehen!

Ich bin sehr sn deinen Erlebnissen nach dem Sportunterricht interessiert und freue mich auf deine Story.

Noch nehr freue ich mich, daß du erkannt hast, wo dein Platz in der Gesellschaft ist.

Du wirdt als Nutze herumgereicht. Und akzeptierst es. Das ist sehr gut!

Gib dich den schwulen Spielereien hin. Mache die snderen Jungs (und auch dich!!!!) glücklich.

Ja, du hast dein perfektes Leben gefunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Ich würde dich such gerne mal probieren...

Deine Entwicklung ist spitze!

Was macht Dennis Vater? Treibt er es noch anständig mit dir? Woe verhält sich deine Mama nach der Schleckerei dir gegenübet. Will sie mehr?

Melde dich. Schreib! So können andere Jungs angespitzt werden, es dir gleich zu tun!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 17.01.2017 um 18:15 Uhr
Muss bevor ich das vom Sport erzähle noch erwähnen das auf dem Schul WC ein Klassenkammerad von mir war.
Ausgerechnet das größte Arschloch mit dem ich überhaupt nicht klar komme. Er hat sich als einziger auch nicht nehmen lassen mich dort zu ficken und mir seinen Saft rein zu spritzen. Alle waren relativ schüchtern nur er überhaupt nicht.
Musste seinen Schwanz danach sogar wieder sauber lecken.
Dennis fand das natürlich toll.
Ich wäre am liebsten im Boden versunken und dann nacher der Sport mit dem Arsch.
Mir war da schon klar das er es erzählen würde was ich für eine willige Nutte bin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 18.01.2017 um 20:51 Uhr
Na Geheimnis mach jetzt kein Geheimnis was war beim Sport.

Bist ein kleines geiles schwules Bückstück.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 05:16 Uhr
Ist doch super. Das mache ich doch auch glatt mit. Da bringe ich meine freundin mit und wir tun es zu dritt. Mmf ist eine tolle konstellation.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 09:28 Uhr
Bist ein junger, sexy, geiler, schwuler Liebling! EMOS sind die liebsten Jungs, die zärtlichsten dazu, bildhübsch, zart, sexy, anschmiegsam, vielseitig, lüstern, offen für alles, was Lust bringt. Mach einen Emo aus dir und verharre nicht in dieser elenden Angststarre!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (3)
am 19.01.2017 um 13:28 Uhr
EmoBoy langsam verliere ich immer mehr die Angst vor dem was kommen könnte und lasse mich fallen und führen. Empfinde immer mehr lust am sex und dem was sie mit mir machen.

Hatte versprochen zu schreiben was beim Sport war.

Nach dem was in drr Pause war hatte ich einige bedenken zum Sport zu gehen. Bin mit ansicht später zur Halle so das die Anderen schon umgezogen in der Halle waren und ich so nicht zur befürchten hatte.
Herr Nagel unser Sportlehrer war naturgemäß sauer. Als Strafe solle ich heute zum Schluss die Halle aufräumen. .... Da hatte er mir eher einen Gefallen getan anstatt mich damit zur bestrafen aber das habe ich mir nicht anmerken lassen.

Beim wegräumen der Geräte habe ich mir extra viel zeit gelassen so das alle schon geduscht und nach hause sind. Selbst der Lehrer war fertig und da er nicht mehr warten wollte, gab er mir den Schlüssel denn ich später im Sekretariat abgeben sollte.
Erleichtert über den Verlauf ging ich in die Umkleide .... Scheiße ...
Ausgerechnet Markus mit seinen zwei Kumpels und noch zwei Mitschüler saßen da und warteten scheinbar auf mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
Bio
Profil Nachricht
am 21.01.2017 um 15:47 Uhr
Gib deinen Widerstand endlich auf und werde ein Geniesser. Bereite den Boypussy vor mit Vaseline und Dehnung, wenn du was erwartest, pflege dein Pussy, und du wirst immer geiler auf Lecken und Ficken. Was stört dich am Saugen. Sauge doch ganz locker und geniesse, was aus der Quelle kommt. Es gibt keinen besseren Drink als so einen warmen frischen Sprudel voller Bio, ja, Bio, echt Bio!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 10:59 Uhr
Damit man mich und das geschehen besser versteht erzähle ich mal weiter, obwohl sich seit dem schon wieder einiges wenn nicht zu sagen viel verändert und geschehen ist.

Ich blieb wie versteinert stehen was Markus gleich nutzte um mich am Arm zwischen die Bangreihen zu ziehen.
Nun stand ich zwischen den Bänken und rechts und lings im Gang meine Klassenkameraden und ich hatte keine Möglichkeit aus dieser für mich peinlichen Situation zu flüchten.

Markus berichtete schön ausführlich wie hingebungsvoll ich auf dem WC die Schwänze gelutscht hätte und ich mich geil von ihm ficken lies, auch hätte ich danach seinen Schwanz sauber geleckt.
Immer wieder kamen Kommentare von den Anderen...ob ich gut blase ...wie eng den meine Arschfotze wäre. ..ob ich es liebe gefögeld zu werden ...ob er mich den richtig hart gefickt hätte und und und...

Dann erzählte er das ich mir sogar gern den Arsch versolen lasse, das könne man sogar sehen. Während die Anderen ungläubig Markus ansahen, griff er meine Sporthose und zog sie mir mit einem ruck runter.

Man war das peinlich, nicht nur das sie jetzt die noch sichtbaren Streifen von der Gerte auf meinen Hintern sehen konnten hatte ich zu Überfluss auch noch eine halbe Latte von den Erzählungen.
Sie lachten über die Strimen und meinen Pin. Immer wieder spürte ich eine Hand auf meine Hintern mal gestreichelt mal ein klaps.
Obwohl ich mich erniedrigt und irgendwie bedroht fühlte wurde mein Hahn voll steif und stand jetzt steil von mir ab. Da dies unübersehbar war stachelte das die Gruppe noch mehr an.
Markus fing gleich an das ich wohl geil auf ihre Schwänze wäre und bestimmt von allen gefickt werden will.
Ich versuchte nun mich gegen ihre Hände zu wären aber ich hatte nicht die geringste Chance. Obwohl mich die Situation total geil gemacht hat und ich mich selber schon fragte ob ich das nicht doch wirklich will habe ich angefangen zu weinen.

Auser Jörg schien das niemanden zu interessieren ...aber plötzlich brüllte Jörg die Anderen an das sie aufhören sollen und mich in ruhe lassen ....
Jörg ist von allen sehr respektiert.
Auch ist er mit Abstand der grösste und auch wohl der kräftigste Junge unserer Klasse.

Ich weiß nicht wie er es gemacht hat aber er hat tatsächlich die Anderen nicht nur von mir weg gezogen sondern sie aus der Sporthalle geschmissen. Ich habe das erst begriffen wo er allein in den Umkleideraum zurück kam.

Föllig verwirrt von dem Geschehen hatte ich mich auf eine Bank gesetzt und kam erst wieder aus meinen Gedanken i die Wirklichkeit als Jörg mich ansprach.

Er stand vor mir so das ich den Kopf in den Nacken legen musste um ihn an zusehen. Er fragte mich ob alles OK wäre und sagte das die Anderen weg wären, er die Halle von innen verschlossen hätte.
Ich brachte nur ein Danke raus.
Als ich meinen Kopf sengte, wurde mir erst bewust das ich nackt auf der Bank saß und Jörg vor mir stand, der gerade verhindert hatte das Markus mit seinen Kumpels mit mir gemacht hätten was immer sie wollten. Trotz aller dieser Ereignisse hatte ich immer noch eine Erektion was auch für Jörg nicht zu übersehen war.
Er began ganz ruhig mit mir zu redenund mich zu fragen ...ob das stimmen würde was Markus erzählt hätte und ob ich wirklich gerne die Schwänze geblasen hätte. Konnte es ja nur bestätigen da es ja auch stimmte. Nach einer etwas längeren Pause und stille, sprach er wieder mit mir und ich hob meinen Kopf um ihn an zusehen. Da sah ich das er sich mit seiner Hand über denn Schritt rieb und ich konnte deutlich die große Beule in seiner Hose sehen.

Er meinte zu mir: Das ihn das sehr erregt hätte und ob ich ihn wohl auch ....
Als ob es das selbstverständlichste der Welt wäre kniete ich mich vor im hin ...und griff nach seinem Gürtel. ..er nahm seine Hand weg und ich öffnete seine Hose ...
Es war für mich das logischte ihm jetzt und hier seinen Schwanz zur verwöhnen. Ich spürte deutlich das ich das unbedingt wollte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 12:24 Uhr
Erzähl uns gefälligst alles und mach nicht son Geheimnis daraus.
Wir haben ein Recht es zur erfahren los !

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 19:33 Uhr
Gut
Als ich seine Hose öffnete schaute ich nach oben. Er blickte überrascht aber auch erfreut abwartend. Ich zog die Hose mit der Boxer etwas runter.
Sein bereitz harter Schwanz schlug mir fast ins Gesicht. Auf seiner recht großen Eichel sah ich schon den ersten Lusttropfen. Langsam näherte ich mich diesen geilen Pin er war bestimmt mind 18 heute weis ich das er sogar 19, 5 ist. Ich streckte meine zunge aus und leckte den sich bildenden Tropfen ab.
Da hörte ich wie er aufstöhnte ..was meine eigende erregung noch weiter steigen ließ. Langsam ließ ich meine Zunge um die Eichel kreisen ...um dann meine Lippen um seine pracht Eichel zu schließen ..wärend ich in langsam in meinen Mund saugte ließ ich meine Zunge noch an der Eichel und Bändchen spielen. Er schmeckte herlich ..der süße geschmach seiner Lustflüssigkeit ließ mich vor geilheit zittern. ...immer tiefer ließ ich seinen Schwanz in meinen Mund gleiten ...er stöhnte immer lauter und sein Atem wurde schneller .... angestachelt durch sein stöhnen begann ich auf dem Schaft dieses harten Kolbens auf und ab zu gleiten und meine Zunge dabei immer wieder zum Einsatz zu bringen.

Scheinbar verlor er jetzt immer mehr seine Hemmungen sich von einem anderen Jungen blasen zu lassen.
Erst kamen Bemerkungen wie geil ...ooohh jaa leck, blas meinen Schwanz ...
Da zog er seinen pracht Schwanz aus meinen Mund.....
.. Leck meine Eier du Lutscher...
Sofort tat ich was er gefordert hatte ...ich leckte seinen doch recht großen Sack und saugte dann seine Eier in meinen Mund um sie mit einen ploppen wieder hinaus zu lassen ...nun leckte und saugte ich abwechselnd Eier und Schwanz und nahm seinen großen harten Kolben so tief ss ging in meinen Mund ..teilweise glit er dabei bis in meinem Hals so das ich kaum luft bekam und mir mein Speichel aus dem Mund lief.
Immer wieder konnte ich sein stöhnen und Kommentare über meine Blaskünste hören.
Ich spürte das er gleich soweit war...sein atem wurde noch schneller er griff meinen Kopf und stieß seinen Harten Schwanz tief in meinen Rachen ....deutlich spürte ich wie dieser noch härter und dicker wurde und schon entlud er spritzend seinen Saft direckt in meinen Hals....
Er ließ etwas lickerer so das ich meinen Kopf etwas zurück ziehen konnte ..aber er spritzte immer noch ab ...die menge war der Wahnsinn ...
Ich glaubte das er schon lange nicht mehr gespritzt hatte und er deshalb diese menge in meinen Mund spritzte. Aber auch hier habe ich mich geirrt wie ich jetzt weiß spritzt er immer diese wahnsinns Menge. ....
Ich schluckte seine Sahne und leckte seinen nun weicher werdenden Schwanz sauber..dabei saugte ich in immer wieder in meinen Mund ...auch hatte ich immer noch seine großen Eier in der Hand um sie zu kraulen und zu drücken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 22.01.2017 um 19:52 Uhr
Na das ist doch eine geile Geschichte schön wenn es ihm und vorallem dir gefällt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.01.2017 um 15:33 Uhr
Das Irre war das sein Schwanz anstatt zur schrumpfen gleich wieder hart wurde. Das hatte ich so schnell noch nie erlebt konnte es irgendwie nicht glauben. Als ich in sein Gesicht sah, grinste er und meinte ich wäre der geborene Schwanz lutscher ...noch kein Mädchen hätte ihn so geil geblasen wie ich und schlucken wollen die Zicken meist auch nicht. Muß gestehen das mich seine Worte mit Stolz erfüllten und habe ihn da sehr motiviert weiter geblasen und geweckt.
Er kraulte mir meinen Nacken und hin und wieder schob er mir seinen harten Prügel tief in meine Maulfotze ..wie er es nannte. ..

Nach einjger zeit faste er mich an den Haaren und zog meinen Kopf in den Nacken...so das ich zu ihm hoch sah.
Ich will Dich ficken ... Du willst doch meinen Schwanz ...
Ich war total überrascht, zum einen das er schon wieder konnte und das er mich fragte. Dennis und seine Kumpel haben nie gefragt ob ich will. Sie haben mich wan immer sie wollten genommen und wehe wenn ich nicht sofort auf ihre Wünsche eingegangen bin. Ja Ja ich war nicht nur bereit mich von Jörg ficken zu lassen nein ich wollte es und wie ich es wollte. Ihn Spüren ..ja ich hätte in diesem Moment einfach alles gemacht nur damit er mich nimmt.

Jaaa jaa Bitte Jörg Bitte fick mich.. ich erschrag über meine eigenden Worte ...noch nie hatte ich aus freien Willen so darum gebettelt.

Ich hatte mich noch nicht ganz umgedreht und mich mit den Händen auf der Bank vor mir abgestürzt als er schon hinter mir war ...ich spürte seine heiße Eichel auf meinen Po ..er strich mir mit seinem Schwanz über meinen Hintern ..da setzte er sie auch schon an meine Rosette ...
Ich spürte seinen Atem an meiner Wange und ee flüsterte mir zu ...das ich ihn noch mal Bitten soll...
Ohne auch nur ejnen Moment zu zögern, Flehte ich ihn an mich Bitte Bitte jetzt zu ficken ...das ich seinen Schwanz spüren will und das er mich hart stoßen soll...
Nicht nur das ich in anbeteltte, nein ich meinte jedes Wort wie ich es sagte.

Doch ich hatte noch nicht meine Gedanken und Wünsche ausgesprochen als er langsam und so zärtlich in mich eindran ..kurz wartete bis ich mich an seinen großen harten Schwanz gewöhnt hatte, er begann mich langsam zu ficken .....dieses Gefühl war unbeschreiblich ...ich zersprang förmlich vor Erregung. ... Ich hielt nicht nur dagegen, nein ich stieß zurück und ließ meinen Hintern kreisen.

Mit dem satz Du geile Fickstück hast es aber nötig !! Na warte du Bist !!
Begann er mich schneller und mit langen harten Stößen gerade zu durch zu ficken und mir gefiel es nicht nur nein es war sooo geil das ich spürte wie mein Saft aufstieg ..und ja ich spritzte ab und wie so was habe ich noch nie erlebt ..einfach Mega !! Er hatte das gespürt, wie ich kam und das hatte ihn so erregt das er wieder abspritzte ...jaa er füllte meinen Darm ....

Föllig erschöpft ließen wir uns auf den Boden sinken ....

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 23.01.2017 um 19:08 Uhr
Dann scheinst du ja begriffen zu haben wie geil es für dich ist wenn du gefickt wirst.
Jetzt halt auch Dennis und seinen Freunden freiwillig hin und du wirst sehen das daß dein wares Leben ist.

Deine Aufgabe im Leben ist es richtigen Männern zur Entspannung zur verhelfen.

Weiter so wir sind stolz auf dich !

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 25.01.2017 um 12:14 Uhr
Willst du uns nicht mal erzählen was jetzt bei dir so läuft.
Fickt Dennis dich noch ?
Hast du ihm deine Schwester klar gemacht ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2017 um 00:59 Uhr
Ja Denis und Jörg haben sich angefreudet.
Nadem Jörg mich ja so verteidigt hatte und wir diesen geilen sex hatte habe ich geglaubt das er mich auch vor Dennis seiner doch recht brutalen Art schützen würde aber das ist eher weniger der Fall.

Da Dennis mich immer noch bedrängt hatte meine Schwester mit zu bringen habe ich ihr gesagt das Dennis sie toll findet und ob sie nicht mitkommen will. Sie findet ihn auch toll was ich garnicht wuste und ist mit mir zu ihm nach hause.
Am ersten Tag hat er mich vor ihr auch nicht gedemütigt oder berührt.
Bin vor ihr nach hause weil sie noch allein sein wollten. Heute weiß ich das er sie an dem Tag das erstemal gevögelt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 26.01.2017 um 08:58 Uhr
die ist nun auch seine F....
wie du.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2017 um 10:56 Uhr
Bin etwas neidisch auf meine Schwester bei ihr ist er immer sehr zärtlich. Ich wünschte mir er würde mich auch vorher zärtlich streichel oder wir uns aber solche Berührung sind bei Dennis fast nie da.
Ich bin froh das Jörg das schon eher mag.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 27.01.2017 um 18:35 Uhr
Geheimnis: Ich freue mich immer, Neues von dir zu lesen. Du hast dich wirklich super entwickelt! Von anderen genommen zu werden und andere mit Lust, in Lust zu bedienen, ist dir in Fleisch und Blut überhegangen.

Sehr gut!

Ganz dickes Lob!

Prima ist auch, daß du deine Schwester Dennis zugeführt hast.

Auch sie wird nun das Reich der Lust entdecken und sich ihrer Geilheit völlig hingeben.

Ich hoffe, er macht sie schnell dick und dich zum strahlenden Onkel.

Was habt ihr am Wochenende geplant?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 28.01.2017 um 08:59 Uhr
Na dann geht doch zusammen hin und macht einen dreier oder mit mutter und dann gangbang

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 10.02.2017 um 11:30 Uhr
Hatte schon Muschis am Schwanz und leckte sie auch, aber begeistern konnte ich mich nicht so recht. Habe es meinem Dad gesagt, der es verstand. Jungs sollen, nein müssen, beide Seiten kennen lernen. Und am Sonntag begleitete ich ihn in eine Gaysauna. Der Sex dort war total, geil und befriedigend. Liess mir alles gefallen ausser MS, war passiv und bald sehr, sehr aktiv. Wurde auf meinen Wunsch im Frog geleckt und eingeschwult. War so geil und gut, dass ich in dem Augenblick erkannte, dass das mein Sex ist und nicht der mit Muschis. Dad sei Dank, dass er mich mitgenommen hat. Nun bin ich immer wieder in der Sauna und geniesse meinen Boysex. Sind alle so lieb, so leckfreudig, so saftig und nehmen mich, wie ich es mir wünsche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Geheimnis
Aus Dankbarkeit einen anderen Mann geblasen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑